Sri Lanka Bilder





Sri Lanka ist für schöne alte Tempel und traumhafte Strände bekannt, auch ein tropischer Regenwald und eine große artenreiche Tierwelt warten auf den Besucher bei einer Reise nach Sri Lanka zu dem Inselstaat im indischen Ozean. Im Tropenparadies können Sie so einiges entdecken wenn Sie sich einen Urlaub nach Sri Lanka buchen. Schauen Sie sich den Zahntempel von Kandy, beobachten Sie wilde, freilebende Elefanten im Udawalawe Nationalpark oder besteigen Sie den religiösen Berggipfel. Von hier aus haben die Besucher eine schöne Aussicht über Sri Lanka.

Lage von Sri Lanka

Sri Lanka, früher auch als Ceylon bekannt, ist eine Inselnation und liegt südlich von Indien im Indischen Ozean. Dieses Urlaubsziel bietet den Urlaubern eine Menge an schönen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Die Insel ist geprägt von dichten Palmen und wunderschön grün leuchtenden Teeplantagen, perfekt für eine Rundreise durch Sri Lanka. Nachdem endlich das Ende des Bürgerkrieges im Jahr 2009 kam versuchte sich der Tourismus in Sri Lanka neu aufzubauen und stetig zu wachsen. Heutzutage ist das so dass, viele Touristen nach Sri Lanka kommen, also ab in den Flieger und gleich das beliebte grüne Insel-Juwel bei einer Rundreise erkunden gehen.


Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Diese Ausflugsziele sollten Sie nicht verpassen und unbedingt mal bei einem Urlaub in Sri Lanka besuchen und erkunden gehen. Sie können beispielsweise in der Landeshauptstadt Colombo beginnen und das Nationalmuseum besuchen. Das Nationalmuseum ist ein weißer Kolonialstil Bau und sehr sehenswert. Bei einem Stadtbummel durch das Basarviertel Pettah erleben Sie gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden das rege Markttreiben. Auf dem Markt gibt es Gewürze, Tee, Goldschmuck oder kunsthandwerkliche Eigenwerke. In Dambulla gibt es den Höhlentempel zu entdecken. Dieser Felsentempel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde im ersten Jahrhundert vor Christus errichtet. Er zeigt jede Menge Wandgemälde aus dieser Zeit und eine etwa 14 Meter lange Buddha Statue. Den Sigiriya Felsen, auch als Löwenfelsen bekannt erreichen Sie über eine Wendeltreppe.
Die Zeichnungen von himmlischen Wesen an den Felsen sind bis heute gut erhalten geblieben, so eine Farbenpracht nach etwa 1500 Jahren erlebt man selten. Einen Besuch in das Bergland nach Kandy ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Sri Lanka gehört zu der drittgrößten Stadt in dieser Region und ist sehr religiös (Buddhismus).

Weitere wunderschöne und sehenswerte Orte in Sri Lanka die Sie einmal besucht haben sollten. Die Ruinen in Anuradhapura, vergessene Stadt Polonnaruwa, den Adam´s Peak, Horton-Plains-Nationalpark, Teeplantagen Nuwara Eliya, Ella – Nine Arches Bridge gehören zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka. Es gibt natürlich noch eine Menge zu sehen in diesem Paradies, buchen Sie einen Urlaub auf Sri Lanka und entdecken Sie das traumhafte Urlaubsziel einfach selbst.

Wann ist die beste Reisezeit?

Auf der Insel gibt es hauptsächlich zwei Monsune die das Klima beeinflussen. Durch die entgegengesetzten Monsunzeiten an der Ostküste und der Westküste kann man Sri Lanka größtenteils das ganze Jahr besuchen. Die Monate zwischen Mai und September sind gut geeignet für den Osten der Insel, für den Westen sind eher die Monate zwischen Dezember und April empfehlenswert. Wenn Sie den Norden bereisen möchten, kann der Norden als ganzjähriges Reiseziel ins Auge gefasst werden.

Wie bezahle ich in Sri Lanka?

Bezahlt wird in Sri Lanka mit Sri-Lanka-Rupie kurz auch LKR genannt. Der Inselnation ist etwas preisintensiver als beispielsweise Thailand oder Indonesien.

Auf dieser Seite sehen Sie meine Bilder von meiner Reise nach Sri Lanka.